Tefal E76690 Jamie Oliver Premium Hard Anodized Schmorbäter mit Edelstahldeckel und Gittereinsatz, Schmorbräter von

By | 31. Mai 2018

Tefal und jamie oliver haben bereits gemeinsam einige produkte entwickelt, nun ist auch ein schmorbräter hinzugekommen. Mit einer größe von 30 cm passt der klassische sonntagsbraten locker herein, aber auch gemüse zum schmoren oder fisch finden hier ihren platz. Eine besonderheit ist dabei, dass ein gittereinsatz enthalten ist, der sich einfach einsetzen und wieder entfernen lässt. So kann man die speisen ohne bodenkontakt weiter garen und so eine knusprige hülle bekommen. Bei der zubereitung von brathähnchen ist mir das tatsächlich gut gelungen, auch an der unterseite ist die haut kross geworden, da sie nicht in der soße lag. Dabei habe ich den deckel allerdings weggelassen und das fleisch wurde etwas trocken, bei geschlossenem deckel befürchte ich allerdings wegen der dampfzirkulation, dass genau der gewünschte effekt verloren geht. Gut fand ich auch, dass das dämpfen von gemüse so deutlich vereinfacht wurde – einfach ein wenig wasser auf den boden geben, gitter einsetzen, gemüse auflegen, deckel drauf und köcheln lassen. Das die ergebnisse mich überzeugen konnten, liegt auch an der sehr guten verarbeitung des bräters. Der boden ist sehr dick und speichert deswegen nicht nur die wärme ordentlich, sondern verteilt diese auch sehr gleichmäßig. Doch vorsicht: alles an dem bräter wird sehr, sehr heiß, auch die griffe können nur mit dicken küchenhandschuhen angefasst werden.

Einen schmorbräter besitze ich bisher noch nicht und war sehr erfeut darüber endlich einen zu bekommen. Ich habe bereits ein paar sachen die jamie oliver vertritt und war davon immer begeistert mal schauen ob der bräter dies auch schafft. Der bräter hat einen durchmesser von 30 cm udn besteht aus edelstahl und aluminium. Dieser ist für jede herdart geeignet, wir haben induktion und da ist es wichtig das ich ihn auch darauf nutzen kann. Auch in den backofen darf er bis zu 260°c. Im innern des topfes befindet sich ein gittereinsatz das eine rundumgarung und knusprige kruste garantiert. Der saft kann so abtropfen und wird aufgefangen, daraus zaubere ich am ende gerne eine soße, denn die muss bei uns zu einem braten sein. Der topf erhitzt sich sehr schnell und leitet die wärme gleichmäßig und speichert diese optimal. Der boden besteht aus einer kratzfesten keramikversiegelung da ist es auch kein problem wenn mal ein küchenhelfer aus metall benutzt wird. Ich bin begeistert und freue mich schon viele tolle gerichte darin zubereiten zu können.

Tefals schmorbräter ist ganz schön teuer. Da zahlt man den namen mit, nicht den der firma, sondern den des starkochs jamie oliver, der angeblich an der entwicklung beteiligt war. Auch reduziert auf knapp 161 euro (stand 28. 17) kostet der bräter noch eine ganze menge. Geboten wird eine große runde pfanne (durchmesser 30 cm) mit dickem induktionsboden, hohem rand und beidseitigen edelstahlgriffen. Dazu gibt es einen stark gewölbten deckel und einen äußerst hilfreichen gittereinsatz. Die keramikversiegelung innen lässt auch metallische pfannenhelfer zu. Als testgericht durften vier große rouladen herhalten, die in der pfanne angebraten wurden und dann auf dem gitter in den ofen kamen. Mit rindersud, röstgemüse und etwas rotwein schmorte das ganze dann 100 minuten bei 160 grad.

Key Spezifikationen für Tefal E76690 Jamie Oliver Premium Hard Anodized Schmorbäter mit Edelstahldeckel und Gittereinsatz (30 cm, Aluminium) anthrazit:

  • Dieser Schmorbräter mit extra kratzfester Tefal Keramikversiegelung sorgt mit seinem Gittereinsatz dafür, dass das Bratgut nicht direk auf dem Pfannenboden liegt und somit super knusprig wird
  • Starker Induktionsboden mit eingearbeiteter ferromagnetischer Edelstahlplatte für perfekte Hitzeverteilung und optimale Planstabilität
  • Geeignet auch für metallische Küchenhelfer
  • Ausgestattet mit abgerundetem Schüttrand für tropffreies Ausgießen sowie mit genieteten, eleganten Profi-Edelstahlgriffen mit Jamie Oliver Prägung
  • Geeignet für alle Herdarten, inklusive Induktion sowie backofengeeignet bis max. 260°C

Kommentare von Käufern

“Qualitativ hochwertiger Schmorbräter in moderner Form!, Innovativ und vielseitig einsetzbar. Hier brennt nichts an!!, Toller Topf mit empfindlichem Rand”

Der tefal e76690 jamie oliver premium hard anodized schmorbäter ist in der anwendung großartig. Ich habe ihn viel im einsatz, auch für reispfannen. Dabei zeigt sich dann auch, dass der rand vergleichsweise empfindlich ist. Selbst bei plastikkochlöffeln bekommt er dunkle spuren und kleine macken, wenn der kochlöffel abgeklopft, oder -gelegt wird. Das ist sehr verwunderlich, wo er ansonsten doch sehr gut verarbeitet ist. Der boden wird gleichmäßig warm. Dass die griffe mit heiß werden finde ich bei einem ofentauglichen topf normal. Plastik möchte ich nicht mit erhitzen (müssen). Schade finde ich, dass der preis durch die marke jamie oliver so in die höhe getrieben wird. Der name tefal steht für mich schon für qualität.

Der schmorbräter hier von tefal ist in soweit eine innovation, als dass er durch den einsetzbaren (auch weglassbaren) gittereinsatz das anzubratende fleisch etwa 1cm über dem heißen boden schweben lässt. Die hitzeverteilung ist dadurch um ein vielfaches gleichmäßiger, perfekt für steak und auch aufwendige fischzubereitungen (auch in kombination mit backofennutzung bis 260°c), aber auch für die schnelle, gar fettfreie küche geeignet, da das risiko etwas anbrennen zu lassen deutlich minimiert wird und man zum anderen keinen direkten kontakt mit den fetten am boden hat. Ich nutze den schmorbräter daher auch gern mal zum andünsten von broccoli oder blumenkohl, indem der boden einfach mit etwas wasser bedeckt wird und der deckel ohne große unterbrechungen aufgesetzt wird. Dank hochwertiger keramik-beschichtung brennt der soßenboden nicht nur nicht an, auch lässt sich der bräter direkt nach benutzung nur durch abspülen unter warmem wasser komplett reinigen.Hier ist die qualität und langlebigkeit vor allem vom nutzer und seiner vorsicht abhängig. Aber achtung: egal ob man induktion verwendet oder herkömmlich elektrischen herd geschweige denn backofen: die henkel und das außenmaterial werden ebenfalls wahnsinnig heißtrotz des gestochen hohen preises, klare kaufempfehlung, hebt sich durch die hohe funktionalität und hochwertige qualität von der konkurrenz um längen ab und hat volle 5 sterne verdient. Tefal E76690 Jamie Oliver Premium Hard Anodized Schmorbäter mit Edelstahldeckel und Gittereinsatz (30 cm, Aluminium) anthrazit Einkaufsführer

Ich bin sehr zufrieden mit diesen tefal e76690 jamie oliver premium hard anodized schmorbräter mit edelstahldeckel und gittereinsatz, er hat einen ø von 30 cm und ist aus aluminium, die farbe ist anthrazit. Er ist geeignet für alle herdarten, inklusive induktionplatten und ich kann mit dem bräter bis max. James oliver ist schon ein guter koch und er hat zusammen mit tefal diesen schmorbräter erarbeitet. Zwei magische dinge passieren beim kochen mit dem schmorbräter. Zum einen ermöglicht der gittereinsatz, dass das bratgut nicht direkt auf dem boden liegt und somit super knusprig wird. Zum anderen tropft der bratensaft auf den boden, und dient als köstliche soße. Ich habe einen jungschweinrücken in diesem bräter geschmort und er ist viel besser geworden, als in der pfanne, die ich sonst benutzt hatte. Der preis ist zwar etwas zu hoch, aber es lohnt sich.

Ich war schon lange auf der suche nach einem schmorbräter, hatte aber noch nicht das richtige modell für mich ausfindeig machen können. In meinem fall lag dies eindeutig am deckel, da ich die flachen schon so oft gesehen habe, dann aber lieber bei meinem pfanne geblieben bin. Für den backofen habe ich dann eben umgepackt oder die gerichte direkt im römertopf gemacht. Machbar, aber in einem richtigen schmorbräter doch einfach. Denn der von tefal erfüllte alle meine wünsche und vorstellungen und sieht dazu sogar in gewisser weise schick und modern austefal hat in meinen augen nicht nur optisch einen hingucker gelandet, da ich die sehr hohe deckelform gelungen und die angerauten griffe schön finde. Sondern die verarbeitung und die materialien sprechen zudem von einer sehr hohen qualität. Leider sind mir die angerauten griffe schon beim erstmaligen gebrauch unpraktisch aufgefallen, denn sie wurden durch kochrückstände verschmutzt und diese flecken bekomme ich nicht mehr weg. Aus lauter frust habe ich den deckel dann doch in die spülmaschine getan, die den fleck auch nicht entfernen konnte. Und die spülmaschine war der zweite unangenehme punkt. Auf der umverpackung und der beschreibung auf amazon, stand kurz und knapp: spülmaschinen geeignet.

Als ambitionierter hobbykoch, tische ich meinen mädels gerne auch mal einen zünftigen schweinebraten oder rinderschmorbraten auf. Sondern früher musste zu solchen gelegenheiten immer omas alter bräter herhalten da die emailebeschichtung ein ganz besonderes aroma erzeugte, vor allem beim schmoren. Als sich eben jene emailebeschichtung vor einigen jahren zu lösen begann, musste wohl oder übel ein neuer bräter her, letztendlich haben wir uns dann für ein bräterset von wmf entschieden, welches an sich sehr gut ist, zumal sich mit diesem zumindest ansatzweiße auch leckere schmor-/röstaromen erzielen lassen, aber eben nur ansatzweiße. Damals haben wir uns bewusst für einen etwas größeren bräter entschieden da ich hin und wieder auch für freunde und bekannte koche. Es stellte sich jedoch mit der zeit heraus, dass diese entscheidung nicht die schlaueste war, da der wmf-bräter schlicht und ergreifend zu groß ist wenn ich nur für mich und meine drei damen vom grill koche. Insofern habe ich sofort zugeschlagen als mir der etwas kleinere tefal bräter der jamie-olivier-linie angeboten wurde. Und das nicht nur, weil wir bereits einige tefal pfannen von jamie olivier besitzen und diese im laufe der zeit zu den lieblingspfannen von mir und meiner frau avanciert sind. Jedoch hatte ich auch meine zweifel im hinblick auf die schmor- und röstaromen da der tefal bräter beschichtet ist. Um es gleich vorweg zu nehmen, meine diesbezüglichen sorgen waren mehr als nur unbegründet, schon der erste rinderschmorbraten welchen ich mit dem bräter zubereitet habe, hatte herrliche schmoraromen, was nicht nur mir aufgefallen ist, sondern auch meine ältesten tochter zu dem kommentar veranlasste „endlich wieder so ein leckerer braten wie damals, als du noch mit dem bräter von uroma gekocht hast. Stimmt, aber dank der beschichtung eben auch ohne das lästige einweichen und schrubben danach.

Bei einem bräter denke ich zuerst an die großen, klobigen töpfe, in denen meist zu weihnachten die grossen braten oderganzes geflügel zubereitet wurden. Die zeiten haben sich geändertder tefal premium hard anodized schmorbräter mit seinen 30 zentimeter durchmesser wirkt schon optisch total modernklare linien in aluminium und edelstahl. Einfach formschönder premium hard anodized schmorbräter kann auf allen he rdarten eingesetzt werden, er ist zudem induktionsgeeignet undbackofengeeignet bis max. Ein blick in das innere des schmortopfes zeigt, dass über der garfläche ein gittereinsatz angebracht ist. Der braten nicht direkt auf dem boden des topfes und kann knusprig werden, während der bratensaft auf dem boden fließt und man daraus eine soße machen kann. Für mich als soßen-fan eine wirklich tolle sache. Ich habe natürlich den premium hard anodized schmorbräter sofort ausprobiert.

Der schmorbräter von tefal ist sowohl für alle herdarten als auch für den einsatz im backofen geeignet (bis 260° c). Mit seinen 30 cm durchmesser ist er recht groß. Damit das grillgut noch knuspriger wird, gibt es einen gittereinsatz, den man in den bräter legen kann, somit liegt beispielsweise das fleisch nach dem anbraten nicht auf dem boden auf und nicht in seinem eigenen saft. Der bratensaft wird darunter aufgefangen und kann später zur zubereitung einer leckeren soße verwendet werden. Die griffe werden natürlich sehr heiß, man kann den bräter nur mit topflappen oder ähnlichem aus dem ofen herausnehmen. Der bräter besteht aus harteloxiertem aluminium und hat eine extra kratzfeste keramikversiegelung. Diese soll auch für metallische küchenhelfer geeignet sein, ich benutze trotzdem lieber welche aus silikon. Der edelstahldeckel schließt einwandfrei, leider kann man den inhalt nicht sehen, ohne den deckel anzuheben, das ist jedoch bei einem römertopf ebenso. Der bräter hat eine sehr gute hitzeverteilung, sie verteilt sich gleichmäßig. Der schmorbräter lässt sich einfach reinigen, bisher habe ich ihn aber nur mit hand gesäubert, durch seine beschichtung geht das sehr schnell.

Bei uns zu hause bin ich der koch und ich koche mit leidenschaft. Insofern reizt es mich natürlich, innovative pfannen und bräter auszuprobieren. Dieser bräter von tefal ist in einer hinsicht tatsächlich innovativ. Durch den optional einsetzbaren) gitterrost wird das anzubratende fleisch etwa 2 cm über dem heißen pfannenboden gehalten. Die hitzeverteilung erfolgt dadurch viel gleichmäßiger, perfekt für steaks insbesondere fischfilets, die dadurch saftiger bleiben, als in einer normalen bratpfanne. Diese pfanne ist bis zu 260 grad auch für die backofennutzung geeignet. Sogar für fettfreies braten ist der bräter dank des einsetzbaren gitterrostes wunderbar geeignet, da das risiko etwas anbrennen zu lassen, aufgrund des fehlenden bodenkontaktes des bratgutes deutlich geringer gegenüber herkömmlichen leicht mit wasser bedeckt wird und der deckel ohne große unterbrechungen aufgesetzt bleibt. Dank der hochwertigen keramik-beschichtung brennt der bratensatz nicht mehr an und der bräter kann direkt nach benutzung nur durch abspülen unter warmem wasser hervorragend einfach gereinigt werdenvorsicht: unabhängig davon, welche art von herd bzw. Welchen backofen man verwendet werden henkel und das außenmaterial werden ebenfalls extrem erhitzt.Handschuhe, oder topflappen nicht vergessengebe ich hier eine klare kaufempfehlung, will der bräter sich durch die hohe funktionalität und hochwertige qualität von ähnlichen produkten positiv unterscheidet und daher 5 sterne absolut verdient.

Bei uns werden im bräter eigentlich nur einmal im jahr so gegen weihnachten massenweise rouladen gemacht. Die werden von den meisten familienmigliedern eigentlich nur zur kalten jahreszeit geschätzt. Nur ich könnte sie zum frühstück, zum mittag und zum abendbrot und meinetwegen auch zum kaffee das ganze jahr hindurch vernaschen. Genau genommen könnte ich mich ausschließlich davon ernähren. Sehr zu meinem leidwesen argumentiert aber die beste ehefrau von allen, dass sich der aufwand mit omas alten 10-liter bräter für mich alleine und die paar roulädchen nicht lohnt. Also gibts in den übrigen jahreszeiten eine rouladenlose diät, denn ich habe es bisher nicht vermocht, andere familienmitglieder auf meine seite zu ziehen. Jamie – den ich sowieso schon immer mochte – hat nun also tefal überredet, extra für mich einen kleineren bräter zu bauen, damit ich das ganze jahr über rouladen kriege. Die ehefrau verdreht zwar die augen aber mirzuliebe wurden dann doch rouladen gekocht.

Ich habe den schmorbräter von tefal seit einigen wochen in gebrauch und bin sehr begeistert. Der bräter hat einen durchmesser von 30 cm. Somit ist es kein problem einen großen braten für mehrere personen zuzubereiten. Er ist sowohl für induktion, als auch für den backofen geeignet. Hierbei ist jedoch in der beschreibung eine maximale temperatur von 260°c angegeben. Mich persönlich hat besonders die verarbeitung beeindruckt. Der bräter sieht auf den ersten blick sehr schwer aus, was sich jedoch als optische täuschung herausstellte. Der bräter an sich besteht aus harteloxiertem aluminium und ist durch seine keramikversiegelung im inneren extra kratzfest. Somit könnte man theoretisch auch mit metallischen küchenhelfern arbeiten. Ebenso erleichtert die beschichtung die reinigung des bräters enorm.

+1+ der tefal schmorbäter wurde im zusammenarbeit mit dem britischen starkoch jamie oliver ?‍? entwickelt. Die verarbeitung ist sehr hochwertig. +2+ zu beginn, meine eltern besitzen einen schmorbäter der mittlerweile gute 25 jahre alt ist. Dieser gehört aber zur absoluten premiumklasse. Ich habe einen klassischen schmorbraten ? im neuen tefal zubereitet & meine eltern zum essen eingeladen. Sie waren von geschmack begeistert. Laut ihrer aussage ist der tefal schmorbäter spitzenklasse. +3+ aufgrund des gittereinsatzes, auf dem mein schmorbraten lag, wurde dieser sehr knusprig. Anschließend hatte ich noch für die beilagen eine sehr leckere soße. Verwendet wurde mein induktionsherd.

Der bräter überzeugte mich vor allem bei der wärmeleitung und der wärmespeicherung. Auf induktion ist das ding schnell heiss und es kann zügig zurückgeschaltet werden. Der deckel schliesst gut ab. Der bräter macht insgesamt hinsichtlich der verarbeitung einen sehr guten eindruck. Die mischung von matt grau und edelstahl sieht recht gut aus. Die beschichtung macht einen sehr guten und robusten eindruck. Röstaromen lassen sich gut erzeugen. Alle bratvorgänge lassen sich gut erledigen. 1 liter kaltes wasser kocht in etwas über zwei minuten auf induktion.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Tefal E76690 Jamie Oliver Premium Hard Anodized Schmorbäter mit Edelstahldeckel und Gittereinsatz (30 cm, Aluminium) anthrazit
Rating
4,0 of 5 stars, based on 15 reviews